Lerntherapie

In der Lerntherapie wird zunächst der Lernstand, sowie die Lernbereitschaft des Kindes überprüft.  Für uns steht im Vordergrund, dass Kinder und Eltern ohne Widerstände und Machtkämpfe gemeinsam lernen können und wieder Spaß am Lernen bekommen.

Mittels Video wird das Lernverhaltenvon Kindern und die Begleitungdurch die Eltern  analysiert. Daraus ergibt sich der Therapieplan.

Durch kleine Veränderungen im Lernprozess können oft schon Verbesserungen erzielt und dadurch der Lernerfolg gesteigert werden. Durch richtiges Üben wird die Speicherfähigkeit des Gehirns optimal genutzt.

 

Behandlungsschwerpunkte:

  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Legasthenie
  • Rechenschwäche
  • Dyskalkulie
  • Aufmerksamkeitsstörungen