Attentioner

Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen

Viele Kinder haben Probleme ihre Aufmerksamkeit gezielt zu fokussieren oder zu steuern. In der Schule oder bei den Hausaufgaben sind sie leicht ablenkbar, verträumt, unruhig, impulsiv oder vergesslich. Beim Attenioner-Training lernen die Kinder und Jugendlichen vor allem, sich auf wichtige Informationen zu konzentrieren und ablenkende, unwichtige Umgebungsreize zu ignorieren. Dieses geschieht zum einen durch attraktive Therapiematerialien und zum anderen durch die Verbindung von kognitiven Aufgaben und verhaltenstherapeutischen Therapieansätzen.

Das Trainingsprogramm hat sich als besonders motivierend und alltagsnah erwiesen, so dass sich Transferleistungen in den Alltag sehr deutlich zeigen.

Das Gruppentraining ist für Zweitklässler bis 14-Jährige ausgelegt und umfasst 15 Einheiten.

Es starten laufend neue Gruppen. Für weitere Informationen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.